Start
Wir sorgen für Gesprächsstoff
Erstes Charity-Pokern bringt 5000 Euro für kranke Kinder

Charity-Pokern
Royal Flush für einen guten Zweck" - unter diesem Motto sind beim von hannover.contex und Piccolos Roadhouse  ausgerichteten "1. Hannoverschen Charity-Poker" in den Räumen der "Poker-Bundesliga" an der Nikolaistraße 5000 Euro zusammengekommen. Hoch motiviert saßen drei Kicker von Hannover 96 unter den Teilnehmern: Altin Lala, Steven Cherundolo und Vinicius unterstützen die Sache mit ganzem Herzen. Das Geld geht zu gleichen Teilen an die Aids-Kinder-Station der MHH sowie den Verein "Kinderherz". 

Royal Flush für einen guten Zweck" - unter diesem Motto sind beim von hannover.contex und Piccolos Roadhouse  ausgerichteten "1. Hannoverschen Charity-Poker" in den Räumen der "Poker-Bundesliga" an der Nikolaistraße 5000 Euro zusammengekommen. Hoch motiviert saßen drei Kicker von Hannover 96 unter den Teilnehmern: Altin Lala, Steven Cherundolo und Vinicius unterstützen die Sache mit ganzem Herzen. Das Geld geht zu gleichen Teilen an die Aids-Kinder-Station der MHH sowie den Verein "Kinderherz".

Längst nicht alle, die sich an diesem Abend an den Pokertischen im "Roadhouse" versammelt hatten, waren mit allen Kniffen und Tricks des Spiels vertraut. Dennoch gelang es so manchem Anfänger, den Profis ein Schnippchen zu schlagen. Dementsprechend turbulent ging es zu. Jubel und Gelächter allenthalben. Die Poker-Party war voll im Gange.

Nach sieben Stunden zähem Ringens standen die Sieger des Charity-Pokers fest. Der erste Preis, eine von der TUI gespendete Reise für zwei Personen an den Fleesensee, ging an André Morzinski. Zweiter wurde Helga Higewisch, Platz drei ging an Zaza-Chef Jürgen Uhlenwinkel. Neben ihren Sachpreisen nahmen die Erstplatzierten auch jeweils einen Pokal mit nach Hause. Ob es für die Kristalltrophäen dort einen Platz gibt, ist allerdings fraglich - denn es sind vermutlich die größten Pokale, die je bei einem Pokerturnier zu gewinnen waren. Unzählige hannoversche Unternehmen und Sportvereine wie Hannover 96, Hannover Concerts, der Zoo Hannover, die Hannover Indians, die TSV Hannover Burgdorf, die Verlagsgesellschaft Madsack haben das Turnier mit attraktiven Sachpreisen unterstützt.
 
Im nächsten Jahr wird es eine zweite Auflage des Charity-Pokerns geben.

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL