Start Tage wie dieser! Events Ein sportlicher Abend im ExpoWal
Ein sportlicher Abend im ExpoWal PDF Drucken

 

Am Ende ging es unentschieden aus: Hannovers Polizeipräsident Volker Kluwe hatte am Krökel-Tisch die Nase vorn, Göttingens Präsident Uwe Lührig am Poker-Tisch die besseren Karten. Beide gehörten neben Messe-Chef Wolfram von Fritsch, Flughafen-Boss Dr. Raoul Hille, Oberstaatsanwalt Thomas Klinge, Üstra-Vorstand André Neiß, NLV-Präsidentin Rita Girschikofsky und 160 weiteren Entscheidern aus Wirtschaft, Politik, Justiz, Verwaltung, Sport und Gesellschaft zu den Gästen des Business-Talks "Guten Abend, Hannover“. Die Johanniter, die PR Agentur hannover.contex und Radio Hannover hatten zur Veranstaltung geladen, die am Donnerstagabend zum sechsten Mal insgesamt und zum zweiten Mal im ExpoWal, dem ehemaligen Wahrzeichen der Weltausstellung, durchgeführt worden ist.

Entspannt zusammen treffen, den Alltag vergessen, nicht zwingend Visitenkarten austauschen und vor allem über mehr als immer nur Business reden. Das war die Idee, als man vor sechs Jahren "Guten Abend, Hannover" ins Leben gerufen hatte. Auf Reden und auf ein Programm wird verzichtet. „Das ist unglaublich angenehm“, sagt Medienrechtler Dr. Oliver Scherenberg von Preu Bohlig & Partner, der extra aus Hamburg angereist war und sich angeregt mit Pajam Rokni-Yazdi aus der Bemeroder Kanzlei, einem der Verteidiger im NSU-Verfahren, unterhalten hat. Thema an dem Abend war natürlich auch Fußball: Die Vertragsverlängerung von Michael Frontzeck bei Hannover 96 und der Fifa-Skandal. „Ich freue mich für Frontzeck, er hat es verdient“, sagte Johanniter-Chef Uwe Beyes, der auch Vorsitzender des 96-Fan-Klubs Rote Reihe ist.

Und sportlich wurde es auch: Die KickerProfis aus Hannover um Frank Dörrie, die auch am Sonnabend beim Kicker-Day von Hannover 96 im Tischfußball-Bundesleistungszentrum dabei sind, waren mit Krökel-Tischen genau wie die Spielbank Hannover mit einem Poker-Tisch und ihrem Poker-Chef Sebastian Affeldt vor Ort. Und, das kann man sagen: Da blieb kein Auge trocken. Es wurde um den Sieg gezockt und gekickt. Am Ende versuchten Designer Ulli Hahn und Musiker Marco Heggen noch beim Krökeln den Tagesrekord zu brechen - vergeblich. Es war schon beinahe Mitternacht, als sich die letzten Gäste nach einem entspannten Abend auf den Weg nach Hause mache.

Das Foto zeigt die Polizeipräsidenten Volker Kluwe und Uwe Lührig, Radio-Hannover-Gesellschafter Martin Wöbbeking, hannover-contex-Chef Jens Hauschke, Wrestler Ecki Eckstein, Üstra Chef André Neiß, Poker-Coach Stephan Kalhamer und Sebastian Affeldt (Spielbank Hannover).

Die Bilder, die Florian Arp bei der Veranstaltung am letzten Donnerstag im Mai im ExpoWal gemacht hat, finden Sie hier