Start
1x im Monat auf Radio Hannover: Die Wucherpfennig-Kochshow PDF Drucken


Spaß hat es gemacht: Hannovers größter Lebensmittel-Einzelhändler, die Familie Wucherpfennig, ist mit einer eigenen Kochshow ins Radio gegangen. Bei Küchen Staude in Hainholz haben Thorsten Wucherpfennig, Eventkoch Olav Wenhold und Radio-Hannover-Moderator Oliver Vollmering ein leckeres Spargel-Parma-Risotto gekocht. Aber nicht nur das Ergebnis, vor allem der Spaß an der Sache standen im Vordergrund. Das wurde schon klar, als Vollmering Event-Koch Wenhold mit den Worten: „Du hast doch wahrscheinlich schon als Baby die Muttermilch gekocht", begrüßte. Thorsten Wucherpfennig, der seine Stärken eigentlich am heimischen Grill hat, schlug sich tapfer - und nach einer guten Stunde war der Spargel fertig und konnte von den Zuschauern im Küchenstudio verspeist werden.

Klassische aber auch außergewöhnliche Rezepte werden künftig an jedem ersten Mittwoch im Monat von 13 Uhr an diese Wucherpfennig-Kochshow laufen. Immer eine Stunde. Immer aus einer von drei verschiedenen Kochschule der Stadt. Das Konzept der von hannover.contex 4.0 entwickelten Sendung: Neben einem Vertreter der jeweiligen Kochschulen wird immer ein lokaler, manchmal auch überregional bekannter Prominenter an den Herd gebeten. Eines ist klar: Die Show soll vor allem unterhalten. Die Rezepte zum Kochen zu Hause gibt es genau wie die Show auf www.edeka-wucherpfennig.de und www.radio-hannover.de zum downloaden. Und selbstverständlich sind die Rezepte auch - wie die Zutaten - vom Tag der Show an einen Monat lang in allen neun Edeka-Fillialen erhältlich. In der zweiten Show war Zauberkünstler Dezime zu Gast, in der dritten der ehemalige Hannover-96-Star Steven Cherundolo. Und so geht es nun das ganze Jahr über weiter.

Noch mehr Fotos von den ersten Events gibt es hier.